Artikel

Datenlogger unterstützen die effizientere Energienutzung

Tinytag Temperatur-Datenlogger unterstützen Sanierungsprojekte durch die Überwachung der Energienutzung.

In Anbetracht des zunehmenden Bedarfs, die Energieeffizienz in Wohnbauten zu verbessern, sollte mithilfe der Tinytag Datenlogger die Energienutzung und der Komfort in Wohnbauten vor und nach einer energieverbrauchsrelevanten Sanierung bewertet werden.

Die Energieberater Green Energy Partners setzten dazu in Zusammenarbeit mit der Edinburgher Wohnungsbaugesellschaft Castle Rock Edinvar Tinytag Datenlogger ein, um den Energieverbrauch in Wohnbauten zu aufzuzeichnen.

Castle Rock Edinvar plant eine Sanierung von acht Wohnungen im Bezirk Midlothian. Im Rahmen der für dieses Projekt erforderlichen Datenerhebung sollten die Tinytag Datenlogger den Komfortpegel (d. h., die Temperatur) in den Wohneinheiten messen und die Schätzung der jährlichen Heizkosten unterstützen. Die Logger erfassten die Raumtemperaturen in den Wohneinheiten in den jeweiligen Zeitabschnitten. Dies ermöglichte dem Castle Rock Edinvar Beratungsteam, das Verhalten der Mieter zu verstehen, und sie in Bezug auf unter- oder überheizte Wohnräume zu beraten.

In jedem der acht Wohnzimmer wurde ein Tinytag Ultra 2 Datenlogger aufgestellt, allerdings nicht in Nähe der Heizkörper und Fenster, der einen Monat lang die Temperatur aufzeichnete. Anhand der Ergebnisse dieser Messungen konnte Castle Rock Edinvar den aktuellen Wärmekomfort in jeder der Wohneinheiten ermitteln. In Verbindung mit einer (zwar eingeschränkten) Erfassung des Stromverbrauchs konnte Castle Rock Edinvar feststellen, welche Mieter ihre Nachtspeicherheizungen oder elektrische Heizkörper verwendeten, was erhebliche Auswirkungen auf die Heizkosten hat. Die Ergebnisse werden dann nach der Installation mit dem neuen Heizsystem verglichen, um herauszufinden, wie die Mieter das neue System nutzen und wie sich dieses auf den Wärmekomfort und die Heizkosten auswirkt.

Calum Brockway, Projektleiter des Wartungsteams von Castle Rock Edinvar kommentiert: "Die Tinytag Datenlogger wurden uns von der Firma Green Energy Partners empfohlen, da wir mit ihnen längerfristig häufige und kostenwirksame Messungen vornehmen können. Die grafische Darstellung der Ergebnisse ist einleuchtend und zeigt die Heizgewohnheiten von acht Parteien in fast gleich großen Wohneinheiten. Dies ermöglicht uns, den Mietern praktikable Vorschläge zu machen, wie sie ihre Heizkosten senken können."

David Kane, der Technische Leiter von Green Energy Partners meint: "Die erfassten Temperaturmessungen zeigen, wo der Wechsel von Elektroheizung zu Gas oder Biomasse befeuerten Kesseln eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Lösung ist. Das Experiment hat vor allem den Nutzen regelmäßiger Temperaturmessungen bei Projekten wie diesem demonstriert."

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000