Artikel

Krankenhaus in Bedford überwacht Temperatur und Stromverbrauch

Bedford Hospital misst den regulären Stromverbrauch mit Tinytag Energie-Datenloggern und verwendet Tinytag Temperatur-Datenlogger zur Überwachung seiner Arzneimittelkühlschränke.

Die Überwachung des Stromverbrauchs ermöglicht dem Krankenhaus, geeignete Stromsparmaßnahmen zu ergreifen. Die Tinytag Temperatur-Datenlogger werden in Krankenhäusern zur Temperaturkontrolle von Arzneimitteln und Impfstoffen eingesetzt.

Bedford Hospital ist ein Kreiskrankenhaus, das auch zahlreiche ambulante Dienste anbietet und u. a. die Moorfield Augenklinik beinhaltet.

Das Krankenhaus beherbergt des Weiteren eine große Pathologieabteilung, die eine Reihe von Krankenhäusern im Osten Englands betreut. Bei einem derart weitläufigen Standort sind eine exakte Überwachung des Stromverbrauchs und der effizienten Energienutzung von hoher Bedeutung.

Der technische Leiter Brian Randall ist für die reguläre Überwachung der elektrischen Anlagen zuständig. Die Tinytag Energie-Datenlogger spielen dabei eine wichtige Rolle. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Infrastruktur dem steigenden Bedarf gewachsen ist.

Der Energie-Datenlogger überwacht gewöhnlich mehrere Tage lang die wesentlichen Stromleitungen, insbesonders wenn eine Aufrüstung ansteht oder neue Geräte installiert werden. Die vom Energie-Datenlogger erhobenen Daten zeigen, ob die Infrastruktur aufgerüstet werden muss oder zusätzliche Energiesparmaßnahmen erforderlich sind.

Das Krankenhaus nutzt außerdem Tinytag Temperatur-Datenlogger in verschiedenen Bereichen, um sicherzustellen, dass die Temperatur von Räumen und Ausrüstung den vorgegebenen Parametern entspricht. Neben den permanent angebrachten Loggern werden die Temperaturlogger auch nach Bedarf verwendet, um die Wirksamkeit der Überwachungsmaßnahmen zu testen und beispielsweise die Temperatur in Kühlanlagen für Arzneimittel, Impfstoffe und Proben zu überprüfen. Anhand der Temperaturdaten kann auch ermittelt werden, ob Ausrüstung wartungs- bzw. reparaturbedürftig ist. Längerfristig können die Daten auch herangezogen werden, um die Einhaltung gesetzlicher oder anderer Vorschriften zu belegen.

Brian erklärt: "Die Tinytag Energie-Datenlogger sind leicht einzurichten und zu benutzen und bieten im Vergleich zu anderen marktgängigen Produkten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät ist äußerst platzsparend und kann problemlos in einem Schrank aufgestellt werden. Die Gemini Temperaturlogger sind benutzerfreundlich und praktisch. Sie können sowohl kurzfristig als auch längere Zeit zur allgemeinen Überwachung eingesetzt werden."

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000