Artikel

Tinytag Datenlogger leisten wichtigen Beitrag zur Konservierung wertvoller Bücher

Ein Tinytag Datenlogger überwacht Temperatur und Feuchte, um die Pflege und Erhaltung kostbarer Bücher zu erleichtern.

Zur sicheren Lagerung und Konservierung rarer und wertvoller Bücher ist es unerlässlich, Temperatur und Feuchte regelmäßig zu kontrollieren. Die Datenlogger helfen, die erforderlichen Umweltbedingungen zu schaffen und aufrecht zu erhalten.

Tinytag temperature and humidity data logger used for book care, preservation and conservation

Der Buchbinder Temple Bookbinders ist in der Oxforder Vorstadt Headington ansässig und hat sich auf die Restaurierung und Konservierung von Büchern spezialisiert und betreibt außerdem ein Antiquariat. Die Lagerbedingungen wirken sich direkt auf die Erhaltung dieser kostbaren Bücher aus, und um sie vor Schäden und Verfall zu schützen, muss man genau auf Temperatur und Feuchte achten. Daher hat das Unternehmen Tinytag Ultra Datenlogger an verschiedenen Stellen im Gebäude aufgestellt, um Temperatur- und Feuchte regelmäßig zu messen und ggf. eingreifen zu können.

So wurden die Logger beispielsweise drei Monate lang in einem Tresor platziert, in dem die kostbarsten und seltensten Werke aufbewahrt werden, um den bestmöglichen Zustand dieser Raritäten zu gewährleisten.

Mithilfe der Datenlogger möchte Temple Bookbinders plötzliche und extreme Temperatur- und Feuchteschwankungen minimieren. Papier, Leder und Pergament sind hydroskopische Materialien, d. h., entsprechend der an ihrem Aufbewahrungsort herrschenden Luftfeuchtigkeit absorbieren sie oder scheiden sie Wasser aus. Falls dies häufiger geschieht, können die Bücher Schaden erleiden, daher müssen Temperatur- und Feuchteänderungen vermieden bzw. abgemindert werden. Anhand der von den Datenloggern erfassten Messwerte kann das Unternehmen entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Umweltbedingungen möglichst konstant zu halten.

Clare Goulbourn ist Papierkonservatorin der Buchbinderei und arbeitet bereits seit Jahren mit den Tinytag Datenloggern. Sie erklärt: "Sowohl die Tinytag Datenlogger als auch die zugehörige Software sind ganz leicht zu benutzen. Wir sind ein relativ kleines Unternehmen, daher können wir es uns nicht leisten, teure Messsysteme zu installieren. Mithilfe der Datenlogger können wir jedoch geringfügige, aber entscheidende Veränderungen vornehmen, beispielsweise Türen schließen, die Bücher in den Räumen mit den gleichmäßigsten Messergebnissen aufbewahren, bestimmte Wärmequellen ein- oder ausschalten."

Clare fügt hinzu: "Der Kundendienst von Gemini Data Loggers ist immer ausgezeichnet. Die Mitarbeiter sind stets freundlich, fachkundig und hilfsbereit."

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000