Artikel

Temperaturmessung mit Tinytag Datenloggern bei Stahlkorrosionsprüfungen

Tinytag Datenlogger werden zur Überwachung der Temperatur in einem Wasserbad verwendet, um die korrekten Bedingungen für Stahlkorrosionsprüfungen zu gewährleisten.

Die Tinytag Datenlogger werden mit einem Thermistormessfühler verwendet, um die Temperatur eines Wasserbads zu überwachen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die korrekte Temperatur zur Durchführung von Stahlkorrosionsprüfungen eingehalten wird.

Tinytag View 2 TV-4020 data logger with thermistor probe in waterbath

Caparo Testing Technologies leistet verschiedene metallurgische und nicht destruktive Prüfdienste für die Luft- und Raumfahrt-, Öl- und Gasindustrie sowie allgemeine Maschinenbauunternehmen. Caparo verwendet zwei Tinytag View 2 Datenlogger, jeweils mit einem Thermistormessfühler, um sicherzustellen, dass das Wasserbad die korrekte Temperatur zur Durchführung der Stahlkorrosionsprüfungen hat..

Die aufgezeichneten Daten werden nach einer Testperiode von 24 bzw. 48 Stunden geprüft. Wenn das Wasserbad in dieser Zeit seine Temperatur plus/minus 2 Grad Celsius gehalten hat, wird nichts weiter unternommen. Falls Fragen auftreten, wird vor der Erstellung des Prüfberichts das Wasserbad untersucht.

Lee Willison ist als Qualitätstechniker bei Caparo für Prüfdienste und Qualitätssupport tätig und hat die Tinytag Datenlogger wegen ihrer Genauigkeit, Mobilität und Datenlogging-Fähigkeiten gewählt. Er kommentiert: "Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden und der View 2 Datenlogger mit integriertem Display zeigt nicht nur die aktuellen Messwerte an, sondern zeichnet die Temperaturdaten auch über die gesamte Testperiode auf."

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000

Temperatur-Datenlogger >

Mit Tinytag View 2 und Thermistor-Messfühler Temperatur überwachen.

Datenlogger TV-4020