Informationen

Daten synchronisieren

Die aufgezeichneten Daten können in Overlays angezeigt werden, was den Vergleich der Daten mehrerer Logger erleichtert. Häufig beginnen die Prozesse, die verglichen werden sollen, allerdings nicht zeitgleich.

Dazu kann Tinytag Explorer die Daten im relativen Zeitverlauf anzeigen; Datenspuren können relativ zueinander verschoben und synchronisiert werden, sodass signifikante Ereignisse (beispielsweise Beginn einer Kühlkurve oder eines Testzyklus) miteinander verglichen werden können.

Öffnen Sie dazu die betreffenden Datenspuren und kombinieren Sie sie in einem Overlay.

In einem Overlay können Sie die Daten wie folgt synchronisieren: Gehen Sie zu Ansicht, Zeitanzeige Format und Relatives Zeitformat.

Die Spuren werden nun relativ zueinander angezeigt und an der X-Achse der Zeitverlauf seit dem Starten der Logger aufgetragen. Um die Datenspuren relativ zueinander zu verschieben, können Sie die gewünschten Abstände eingeben. Wählen Sie dazu das Menü Ausrichten und dann die Option Abstände Bearbeiten.

Wenn ein bestimmter Wert von besonderem Interesse ist, können Sie diesen Wert eingeben. Wählen Sie Ausrichten >> Sync Marker Einrichten. Nachdem Sie Ihre(n) Marker gesetzt haben, können Sie Ihre Daten an diesem Punkt synchronisieren. Wählen Sie dazu Ausrichten >> Sync bei Marker und dann den bzw. die gewünschten Punkte aus. Tinytag Explorer synchronisiert die Daten am ersten Überschneidungspunkt für jeden aufgezeichneten Datensatz.

Falls Sie Fragen zu dieser Funktion haben, wenden Sie sich bitte an help@tinytag.info.

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000