Neuigkeiten

Tinytag Ultra 2 Thermoelement-Datenlogger

Mit dem Tinytag Thermoelement-Datenlogger kann man einen großen Temperaturbereich überwachen. Dieser höchst vielseitige Datenlogger erfüllt die spezifischen Anforderungen vieler Anwendungsbereiche.

Der Tinytag Ultra 2 Thermoelement-Datenlogger bietet all die bekannten Vorteile der Temperaturüberwachung mit Thermoelementen - sie sprechen rasch an, sind vielseitig, kostengünstig und leicht zu benutzen. Das Gerät unterstützt die beliebtesten Thermoelemente K, J, T und N, und kann je nach verwendetem Thermoelementetyp Temperaturen von -270 °C bis 1370 °C überwachen. Dadurch eignen sich diese Datenlogger für eine Vielzahl von Anwendungen, wie beispielsweise die präzise Überwachung der Standards in der Lebensmittelverarbeitung und sogar für die extremen Temperaturen bei Schmelzverfahren und Tieftemperaturbereichen. Die Thermoelemente werden entweder mit blankem Draht (kostengünstiger und reaktionsschneller) oder integriert in die entsprechenden Messfühler für verschiedenste Anwendungsgebiete angeboten. Der Datenlogger verfügt außerdem über einen integrierten Temperaturkanal, sodass Prozess- und Umgebungstemperatur gleichzeitig überwacht werden können.
Ein für sowohl Standard- als auch Mini-Thermoelementstecker geeigneter Anschluss macht den neuen Tinytag Thermoelement-Datenlogger besonders vielseitig. Das Gerät bietet die Möglichkeit, den Datenlogger dazu zu konfigurieren, extrem hohe oder tiefe Messwerte anzuzeigen, falls der Thermoelement-Messfühler ausfällt, um den Benutzer zu warnen. Die Batterie in diesem kompakten autonomen Datenlogger hält über ein Jahr lang und wie alle Tinytag Geräte kann auch dieser Datenlogger ganz leicht mit der Tinytag Explorer Software eingerichtet und ausgewertet werden. Die erfassten Messdaten werden über ein USB-Kabel zum PC übertragen, wo sie mit der Software übersichtlich in grafischer und Tabellenform dargestellt werden.

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000