Support

Häufig gestellte Fragen

Daten mehrerer Logger gleichzeitig betrachten

Informationen zur Tinytag Overlay-Funktion und zum Synchronisieren von Daten.

Mit Overlays arbeiten

Wenn mehrere Datenlogger gleichzeitig genutzt oder auf einem Logger mehreren Messläufe durchgeführt werden, können die aufgezeichneten Daten mit der vielseitigen Overlay-Funktion in einer einzigen Grafik dargestellt werden.

Um die aufgezeichneten Messdaten zu kombinieren, gehen Sie zu Ansicht und Neues Overlay erzeugen. Tinytag Explorer listet dann alle verfügbaren Datenspuren, die Sie dann in eine neue Grafik kopieren oder verschieben können (beim Kopieren wird ein Duplikat der Datenspuren in einer neuen Grafik angelegt und die ursprünglichen Daten bleiben geöffnet, während beim Verschieben eine neue Grafik erzeugt und die ursprünglichen Datenspuren geschlossen werden).

Overlays erleichtern nicht nur das Vergleichen der Daten, sondern sind auch nützlich, um verknüpfte Daten zusammenzuhalten. Alle zu einer bestimmten Datenspur gehörenden Informationen bleiben erhalten und können bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt aus dem Datensatz ausgefiltert werden. Durch Overlays kann ein kompletter Datensatz in einem Stück exportiert werden, anstatt alle Datenspuren separat exportieren und dann zusammenzuführen zu müssen.

Daten synchronisieren

Tinytag Explorer kann Daten im relativen Zeitverlauf anzeigen; Datenspuren können relativ zueinander verschoben und synchronisiert werden, sodass signifikante Ereignisse (beispielsweise Beginn einer Kühlkurve oder eines Testzyklus) miteinander verglichen werden können.

In einem Overlay können Sie die Daten wie folgt synchronisieren: Gehen Sie zu Ansicht, Zeitanzeige Format und Relatives Zeitformat. Die Spuren werden nun relativ zueinander angezeigt und an der X-Achse der Zeitverlauf seit dem Starten der Logger aufgetragen. Um die Datenspuren relativ zueinander zu verschieben, können Sie die gewünschten Abstände eingeben. Wählen Sie dazu das Menü Ausrichten und dann die Option Abstände Bearbeiten.

Wenn ein bestimmter Wert von besonderem Interesse ist, können Sie diesen Wert eingeben. Wählen Sie Ausrichten >> Sync Marker Einrichten. Nachdem Sie Ihre(n) Marker gesetzt haben, können Sie Ihre Daten synchronisieren. Wählen Sie dazu Ausrichten >> Sync bei Marker und dann den bzw. die gewünschten Punkte aus. Tinytag Explorer synchronisiert die Daten am ersten Überschneidungspunkt für jeden aufgezeichneten Datensatz.

Zurück zur Software-Supportseite

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
help@tinytag.info

Rufen Sie uns an: