Support

Häufig gestellte Fragen

Feuchte-Datenlogger gibt unerwartete Messwerte aus

Was Sie tun können, wenn Ihr Feuchte-Datenlogger unerwartete Messwerte meldet:

Wenn Ihr Feuchte-Datenlogger ungewöhnliche oder unerwartete Messwerte meldet, ist der Messfühler wahrscheinlich feucht geworden, wodurch er quasi kurzgeschlossen wurde. Wenn der Messfühler mit Flüssigkeit getränkt ist, können Messwerte von 100 oder 0 % oder knapp darüber ausgegeben werden. Die nachstehende Datei zeigt typische Messergebnisse für diesen Fall.

Lassen Sie den Messfühler komplett austrocknen. Falls die Flüssigkeit keine Rückstände zurückgelassen hat, sollte das Gerät nach dem Austrocknen wieder korrekt funktionieren.

Die Messfühler in den derzeitigen Tinytag Plus und View Feuchte-Datenloggern sind speziell beschichtet, um sie besser vor eindringender Feuchtigkeit zu schützen.

Selbst wenn diese Messfühler mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen, liefern sie trotzdem verlässlichere Messwerte und sind auch nach dem Trocknen schneller wieder einsatzbereit.

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
help@tinytag.info

Rufen Sie uns an: