Datenlogger

Tinytag Plus Radio — TGRF-4904

TGRF-4904 Tinytag Plus Radio four input count data logger with input leads
TGRF-4904 Tinytag Plus Radio four input count data logger with input leads

Robuster Funk-Datenlogger zur Impulszählung für Außenbereiche und industrielle Anwendungen mit vier Eingängen, inklusive Verbindungskabel

Enviroments:

  • Zur Verwendung Im Freien Geeignet
  • Für Anwendungen In Der Industrie

Measurement:

  • 0 bis 32.000 Impulse (x4)

Key Features:

  • Radio
  • Connect
  • Wasserdicht

Product description

Dieser Datenlogger kann über seine vier Eingänge 0 bis 32.000 Impulse pro Intervall erfassen. Der Logger ist wasserdicht und zur Anwendung im Freien, in der Industrie und Lagerbereichen geeignet. Der Datenlogger kann an Messfühler anderer Hersteller angeschlossen werden, um beispielsweise Druck, Flussraten und Fußschritte zu erfassen. Die erfassten Daten werden über einen USB- oder LAN-Empfänger an den Computer gesendet, der das System verwaltet.

Das Gerät wird mit vier passenden Verbindungskabeln geliefert (CAB-3246). Alternativ dazu können Sie unseren 2-poligen Verbindungsstecker (ACS-9700) erwerben, um Ihren eigenen Messfühler/Sensor anzuschließen.

Funk-Datenlogger sind in der Lage, die von den Loggern erfassten Messdaten per Funk zu übermitteln. Dazu werden ein Empfänger und die Tinytag Explorer Connect Software benötigt.

Die Funk-Datenlogger können entsprechend der jeweiligen Standort- und Infrastrukturanforderungen gemeinsam mit Tinytag Plus LAN Ethernet-Datenloggern eingesetzt werden.

Achtung: Dieses Gerät ist nur in der EU und in Australien zum Kauf erhältlich.

Produkteigenschaften

  • Verbindungskabel enthalten
  • Robustes Datennetzwerk
  • Lokale Datenmessung
  • Leicht zu installieren
  • Alarmmeldungen per DFÜ
  • Typische Reichweite 200 m (Sichtlinie)
  • Vom Benutzer austauschbare Batterie
  • Warnung bei niedrigem Batteriestand
  • Höchste Genauigkeit und Messauflösung

Tinytag Connect - eine Einführung

Tinytag Connect ist ein zentrales Programm zur Verwaltung der mit den Tinytag Funk- und LAN-Datenloggern erhobenen, und mittels DFÜ übertragenen Daten. Die Daten werden in einem Tinytag Explorer Connect Programmfenster als globale Ansicht des gesamten Systems angezeigt. Jeder befugte Benutzer kann auf diese Weise über ein LAN oder über VPN-Zugang auf einem Computer, auf dem das System installiert wurde, über das Internet mehrere Überwachungspunkte abfragen.

Über das Connect-Programm können mehrere Logger gleichzeitig konfiguriert und ausgelesen werden. Da die Logger die erfassten Daten ebenfalls lokal speichern, gehen selbst bei Übertragungsproblemen keine Messwerte verloren. Die Geräte können akustische Alarme auslösen oder Alarmmeldungen per E-Mail oder SMS senden, sodass Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können.

Close
Mehr Info

Einführung in das Tinytag Funksystem

Das System ist ganz leicht einzurichten. Es besteht aus einem mit einem Computer oder LAN verbundenen Empfänger und einer Reihe von Funk-Datenloggern, die sich eigenständig zu einem robusten Netzwerk konfigurieren.

Die Funklogger bilden ein Netzwerk, in dem alle Geräte zusammenarbeiten, um die erhobenen Daten an den zentralen Empfänger zu senden. Die Datenlogger können Messdaten empfangen, erfassen, speichern und übertragen. Wenn einer der Funk-Datenlogger nicht in Reichweite des Empfängers ist und seine Daten nicht an den Empfänger senden kann, so werden seine Daten über die anderen Logger im Netzwerk geleitet. Falls einer der Logger keine Verbindung herstellen kann und seine Daten somit nicht zum Empfänger gesendet werden können, speichert er die Daten, bis die Verbindung wiederhergestellt ist. Die Geräte können Alarmmeldungen per E-Mail oder SMS senden, damit Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können.

Close
Mehr Info

Hilfe & Support

Technische Supportinformationen, einschließlich Antworten auf häufig gestellte Fragen, Anleitungen und Dokumentation für diesen Datenlogger.

View More

Kalibrierung

Kalibrierzertifikat

Inklusive Kalibrierung, Ersatzbatterien und Dichtungen/Trockenmittel (falls benötigt)

Mehr Info