Informationen

Tinytag Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen und Cookies-Regelung auf der Gemini Data Loggers Website.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen vor der Nutzung der Gemini Data Loggers Website aufmerksam durch. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Kunden und Besucher unserer Website werden im Folgenden mit den Pronomen "Sie", "Ihr" etc. angesprochen; auf Gemini Data Loggers (UK) Ltd wird mit "wir", "uns" etc. verwiesen.

Informationen zur Datenschutzrichtlinie

Die Verarbeitung sämtlicher personenbezogener Daten durch Gemini oder im Auftrag von Gemini unterliegt den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (auch: ePrivacy-Richtlinie).

  • Wir verarbeiten keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten.
  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere Datenverarbeiter weiterleiten, die für uns tätig sind, und z. B. in unserem Auftrag ein Mailing versenden. Sie können sich darauf verlassen, dass diese Daten verarbeitet vertraglich gebunden sind, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich wie unter dieser Richtlinie vorgegeben zu verarbeiten und für keine anderen Zwecke zu nutzen.
  • Mit Ausnahme der hier dargelegten Bedingungen leiten wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder haben Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erhalten.
  • Wir verarbeiten über unsere Website getätigte Kreditkartenzahlungen nicht selbst. Sämtliche Zahlungsdaten werden von dem Bereitsteller unseres Zahlungsportals bearbeitet.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

Verarbeitungszweck: Auftragsbearbeitung

Herkunft der Daten: Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellen.

Erhobene Daten: Ihre Kontaktangaben und im Falle von Online-Bestellungen auch Ihre IP-Adresse.

Datennutzung: Wir nutzen Ihre Daten, um Ihren Auftrag zu erfüllen.

Beispiele: Über die Website erteilte Bestellungen, an uns zur Kalibrierung zugesandte Datenlogger.

Rechtsgrundlagen: Dies ist erforderlich, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen.

Datenhaltung: siehe Aktenführung.

Einspruchsrecht: kein Einspruchsrecht.

Verarbeitungszweck: Webshop-Partner

Herkunft der Daten: In manchen Fällen wenn Sie von aus einem Land außerhalb des Vereinigten Königreichs eine Bestellung in unserem Webshop tätigen.

Erhobene Daten: Ihre Kontaktangaben.

Datennutzung: Um unseren Kunden einen besseren lokalen Service zu bieten, können wir unsere Webshop-Partner in Ihrem Land zur Ausführung Ihrer Bestellung und/oder dem Leisten von Support einbeziehen. Zu diesem Zweck senden wir dem Partner ggf. eine Kopie Ihrer Bestellung mit Ihren Kontaktangaben. Unsere Webshop-Partner sind vertraglich gebunden, Ihre ihnen von Gemini übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für diese Zwecke und im Einklang mit dieser Richtlinie zu nutzen.

Beispiel: Die Kontaktangaben des Webstore-Partners können bei der Bestellung angegeben werden.

Rechtsgrundlagen: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsausübung.

Datenhaltung: Unsere Webshop-Partner können Ihre personenbezogenen Daten bis zu 3 Jahre aufbewahren.

Einspruchsrecht: Falls Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten ggf. an einen Webshop-Partner in Ihrem Land weiterleiten, bestellen Sie bitte nicht über den Webshop, sondern direkt bei uns.

Verarbeitungszweck: Kontaktmanagement und kostenfreie Leistungen

Herkunft der Daten: Wenn Sie bei uns Informationen oder kostenfreie Leistungen anfragen.
Erhobene Daten: Kontaktangaben und gelegentlich auch Ihre IP-Adresse.
Datennutzung: Zur Bereitstellung von Informationen oder Dienstleistungen.
Beispiele: Anfragen über die Website, angefragte Angebote, Download von Demo-Software.
Rechtsgrundlagen: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsausübung.
Datenhaltung: siehe Aktenführung.
Einspruchsrecht: Sie sind zwar berechtigt, gegen diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, wir können Ihnen dann jedoch nicht die gewünschten Informationen oder Dienste verfügbar machen.

Verarbeitungszweck: Aktenführung

Herkunft der Daten: Wenn Sie bei uns Informationen oder kostenfreie Leistungen anfragen oder eine Bestellung tätigen.
Erhobene Daten: Kontaktangaben, Branche und gelegentlich auch Ihre IP-Adresse.
Datennutzung: Zur Erfassung unseres Kontakts mit Ihnen, der Ihnen geleisteten Dienste oder erhaltenen Bestellungen.
Beispiele: CRM, Vertriebs- und Buchhaltungssoftware, Verwaltung von Softwarelizenzen.
Rechtsgrundlagen: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsausübung.
Datenhaltung: Für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen +7 Jahre. Bitte beachten Sie, dass wir in manchen Fällen aufgrund legitimer geschäftlicher Notwendigkeit (z. B. Verwaltung von Softwarelizenzen) oder gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sein können, Unterlagen längere Zeit aufzubewahren.
Einspruchsrecht: Sie sind zwar berechtigt, gegen diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, wir können jedoch gesetzlich dazu verpflichtet sein oder Ihnen andernfalls die gewünschten Dienste nicht leisten.

Verarbeitungszweck: Marketing

Herkunft der Daten: Wenn Sie zustimmen, dass wir Ihnen zu Marketingzwecken Mitteilungen senden (entweder direkt von Gemini oder über eine EU-DSGVO-konforme Mailingliste) oder wenn Sie ein aktiver Kunde sind (d. h., in den vergangenen drei Jahren bei uns eingekauft haben).
Erhobene Daten: Ihre Kontaktangaben und Branche.
Datennutzung: Zur Speicherung und Verwaltung unserer Mailinglisten. Versenden von Mitteilungen zu Werbezwecken. Diese Mitteilungen können spezifisch auf Ihre Interessen, Ihre Branche oder Ihre bisherigen Bestellungen abgestimmt sein.
Beispiele: Speicherung im CRM, Newsletter-Versand, neue Produkteinführungen und Sonderangebote, Kundenumfragen.
Rechtsgrundlagen: Zustimmungserklärung.
Aktive Kunden: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsinteressen.
Datenhaltung: Bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung.
Aktive Kunden: 3 Jahre ab dem letzten Kauf.
Einspruchsrecht: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Erhalt von Werbemitteilungen zu widerrufen. Sämtliche E-Mails enthalten einen Link, um die Mitteilungen abzubestellen.

Verarbeitungszweck: Widerrufliste

Herkunft der Daten: Wenn Sie unsere Mitteilungen zu Werbezwecken abbestellen oder nicht bewilligen.
Erhobene Daten: Die benötigten Mindestdaten, um Sie zu kontaktieren.
Nutzung: Speicherung in einer Liste, um alle Mitteilungen zu Marketing- und Werbezwecken zu unterbinden.
Beispiele: Wenn Sie auf den Abbestell-Link in einer Marketing-E-Mail klicken.
Rechtsgrundlagen: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsausübung.
Datenhaltung: unbeschränkt.
Einspruchsrecht: Sie sind zwar berechtigt, gegen diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, wir können jedoch nicht garantieren, dass Sie keine Marketingnachrichten erhalten, wenn Sie bei uns Kunde werden oder auf einer extern bezogenen Mailingliste eingetragen sind.

Verarbeitungszweck: Website-Konto

Herkunft der Daten: Wenn Sie ein Konto auf unserer Website anlegen.
Erhobene Daten: Ihre Kontaktangaben.
Datennutzung: Ermöglicht Ihnen, Ihr Online-Konto zu nutzen und Ihre Bestellungen zu verwalten.
Beispiele: Keine Angaben.
Rechtsgrundlagen: Erforderlich im Rahmen unserer legitimen Geschäftsausübung.
Datenhaltung: Bis zur Löschung Ihres Kontos.
Einspruchsrecht: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Konto zu löschen.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem folgende Rechte

Zusätzlich zu den vorstehend aufgeführten Einspruchsrechten haben Sie bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem folgende Rechte:

Recht auf Zugang - Sie können jederzeit eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben.
Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten korrigieren zu lassen.
Recht auf Löschung - hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder unserer legitimen Geschäftsinteressen haben Sie das "Recht auf Vergessenwerden".
Falls Sie eines Ihrer Rechte in Anspruch nehmen möchten und das Verfahren hierzu nicht vorstehend erläutert ist, so wenden kontaktieren Sie bitte: Datenverantwortlicher: email: privacy@geminidataloggers.com

Sie haben außerdem das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Datenschutzbeschwerde vorzubringen.

Cookies und Web-Beacons

  • Ein Cookie sind Daten, die von einer Website in eine Cookie-Datei des Browsers auf der Festplatte Ihres Computers übertragen wird. Anhand dieser Daten wird sich die Website dann sozusagen an Sie erinnern.
  • Ein Cookie enthält gewöhnlich Angaben zu seiner Ursprungsdomäne, seiner Lebensdauer sowie eine gewöhnlich willkürlich erzeugte einzigartige Nummer.
  • Die Cookies auf unserer Website sollen Ihnen Ihren Besuch dadurch erleichtern, dass Sie die Website "erkennt" und Ihnen die gewünschten Angaben schneller bereitstellt.

Auf unserer Website verwenden wir zwei Arten von Cookies:

Sitzungscookies sind flüchtige Cookies, die nur solange in der Cookie-Datei Ihres Browsers bleiben, bis Sie die Site verlassen. Mithilfe der Sitzungscookies werden eingegebene Informationen auf unserer Site von einer Seite zur nächsten übertragen, sodass Sie sie nicht erneut eingeben müssen. Dies ermöglicht Ihnen auch, Artikel in Ihrem Einkaufskorb abzulegen und bei der Registrierung gespeicherte Informationen abzurufen.

Permanente Cookies bleiben in der Cookie-Datei Ihres Browsers, bis ihre Lebensdauer abgelaufen ist. Sie helfen uns, Sie anhand einer willkürlich erteilten Besuchernummer bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website "wiederzuerkennen". Auf diese Weise können wir anonyme Besucherstatistiken erstellen; ermitteln, wie unsere Besucher die Site nutzen und anhand dessen den Aufbau unserer Website verbessern.

Web-Beacons
Manche unserer Webseiten enthalten elektronische Bilder, die man "Web-Beacons" bzw. klare GIF-Dateien nennt. Sie ermöglichen uns, die Anzahl der Besucher zu zählen, die unsere Seiten besucht haben. Web-Beacons sammeln lediglich begrenzte Informationen wie Cookie-Nummer, Zeit und Datum des Besuchs sowie eine Beschreibung der Seite, auf der sich der Web-Beacon befindet.

Wir können Sie auf diese Weise nicht persönlich identifizieren.

Mithilfe von Cookies kann der Inhalt unserer Website schneller für Ihre Interessen und Vorlieben angepasst werden. Fast alle Websites nutzen Cookies.


Für sich genommen reichen Cookies nicht aus, um Sie zu identifizieren.


Drittanbieter-Cookies und Website-Analytik

Gemini Data Loggers nutzt Google Analytics, um die Inhalte dieser Website zu verbessern und die Nutzung der Site zu analysieren. Wir möchten wissen, wie unsere Besucher die Site nutzen, wie sie zu unserer Site gelangen, welche Browser und welches Betriebssystem sie verwenden usw.

Der Google Analytics Service wird von Google Inc. ('Google') bereitgestellt. Google Analytics verwendet Cookies und JavaScript-Code, um die Aktivitäten der Website-Nutzer zu analysieren. Die auf diese Weise gesammelten Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website (inklusive Ihrer IP-Adresse) wird an die Google Server in den Vereinigten Staaten gesendet und dort gespeichert. Diese analytischen Daten sind jedoch nicht mit Informationen verknüpft, durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten. Google stellt keine Verbindung zwischen Ihrer IP-Adresse und zuvor gespeicherten Daten her. Durch die Nutzung der Gemini Data Loggers Website stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten für die vorstehend genannten Zwecke zu. Weitere Informationen finden Sie unter Google Datenschutz und Google Nutzungsbedingungen.


Cookies aktivieren bzw. deaktivieren
Sie können über die Einstellungen in Ihrem Browser Cookies akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie die Cookies jedoch verweigern, können Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Funktionen auf unserer Site nutzen.

Kontakt >

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sales@tinytag.info

Rufen Sie uns an:
+44 (0) 1243 813000